Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Wandern im Kellerwald-Edersee - Urwaldsteig u. Ederhöhenweg / Etappe 11

Wanderung · Waldecker Land
Profilbild von Ulli's Wandertouren
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ulli's Wandertouren 
  • Infotafel Ringelberg-Route
    Infotafel Ringelberg-Route
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
m 450 400 350 300 250 200 10 8 6 4 2 km

Eine wunderschöne Rundwanderstrecke auf dem Ederhöhenweg und Urwaldsteig. Von Asel-Süd führt die Wanderstrecke auf dem Urwaldsteig paralell zum Edersee. Auf dem Ederhöhenweg verläuft die Wegstrecke unterhalb des 394 Meter hohen Bergs Hardt, über den 428 Meter hohen Salzkopf, zum Ringelsberg und zurück bis zum Ausgangspunkt der Wanderung nach Asel-Süd. Die traumhaft schöne Natur an dieser Wanderstrecke hinterlässt bleibende Erinerungen.

Start / Ziel:

  • Asel-Süd, Parkplatz neben der Gaststätte

Strecke / Sehenswertes:

  • Blick vom Urwaldsteig nach Hohe Fahrt
  • Blick zum Albert-Schweitzer-Lager
  • Waldgebiete am Berg Hardt, Salzkopf und Ringelsberg
mittel
Strecke 10,9 km
3:13 h
182 hm
181 hm
435 hm
255 hm
Ich starte diese schöne Wanderung auf dem Ederhöhenweg und der Urwaldsteig-Nebenstrecke bei Asel-Süd. Vor der Campingplatz-Gaststätte ist ein kleiner Parkplatz der jetzt im Winter wunderbar leer ist. Im Sommer sieht das vermutlich anders aus. Von Asel-Süd verläuft die Wanderstrecke zuerst ein kurzes Stück auf dem Ederhöhenweg bevor sie am Waldrand auf den auf dem Urwaldsteig und Kellerwaldsteig ( grün ) trift. Die Wanderroute verläuft oberhalb des Edersees, vorbei am Alber-Schweitzer-Lager, in Richtung des 394 Meter hohen Bergs Hardt. An den Hängen dieses Bergs wandere ich nun in westlicher Richtung bis ich auf den Ederhöhenweg treffe. Ich biege scharf links ab und folge der ausgewiesenen Wanderstrecke in süd-östlicher Richtung zum 428 Meter hohen Berg Salzkopf, über dessen höchsten Punkt die Wanderstrecke verläuft. Der weitere Weg zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung führt über den Ringels-Berg hinunter an den Edersee nach Asel-Süd.

Autorentipp

In den Sommermonaten legt in Asel-Süd die Fähre an und man kann dann den See bequem überqueren. Bootsanleger direkt am Campingplatz.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
435 m
Tiefster Punkt
255 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 2,25%Schotterweg 74,47%Naturweg 23,27%
Asphalt
0,2 km
Schotterweg
8,1 km
Naturweg
2,5 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

An einem Stück der Wanderstrecke liegen Bäume quer über den Weg. Die nicht gekennzeichneten Wegabschnitte sind etwas schwierig zu begehen.

Weitere Infos und Links

Die Zufahrt zum Startpunkt nach Asel-Süd kann nur von Herzhausen kommend erfolgen. Die Zufahrtstrasse ist eine Sackgasse.

Start

Asel-Süd, Parkplatz an der Campingplatz-Gaststätte (257 m)
Koordinaten:
DD
51.181691, 8.954859
GMS
51°10'54.1"N 8°57'17.5"E
UTM
32U 496844 5670030
w3w 
///schwärze.blume.spürte
Auf Karte anzeigen

Ziel

Asel-Süd, Parkplatz an der Campingplatz-Gaststätte

Wegbeschreibung

Die Wanderstrecke verläuft vom Parkplatz in Asel-Süd Anfangs auf dem Ederhöhenweg und wechselt dann auf Urwaldsteig. Der Rückweg bis zum Campingplatz verläuft wieder auf dem Ederhöhenweg. Es gibt einige Wegabschnitte die schwierig zu begehen sind. Die Wegbeschaffenheit wechselt von asphaltierten Zuwegungen zu gut befestigten Schotterwegen und wechselt zwischendurch auf unbefestigte Waldpfade.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Anfahrt mit ÖPNV ist nicht möglich

Anfahrt

Anfahrt von Herzhausen über die Kreisstrasse K59

Parken

Parkplatz an der Campingplatz-Gaststätte in Asel-Süd

Koordinaten

DD
51.181691, 8.954859
GMS
51°10'54.1"N 8°57'17.5"E
UTM
32U 496844 5670030
w3w 
///schwärze.blume.spürte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

  • festes Wanderschuhwerk, Wanderstock, dem Wetter und der Jahreszeit angepasste Kleidung, ggf. Kopfbedeckung
  • Getränke und Proviant müssen mitgenommen werden da es keine Möglichkeit der Essensversorgung im Verlauf der Wanderstrecke gibt
  • ausgedruckte outdooractive Wanderroute, GPS oder Smartphone mit Wanderapp

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,9 km
Dauer
3:13 h
Aufstieg
182 hm
Abstieg
181 hm
Höchster Punkt
435 hm
Tiefster Punkt
255 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.