Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Wandern im Kellerwald-Edersee - Urwaldsteig u. Ederhöhenweg / Etappe 8

· 2 Bewertungen · Wanderung · Waldecker Land
Profilbild von Ulli's Wandertouren
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ulli's Wandertouren 
  • Wanderweg am Daudenberg ( 465m ü.NN )
    / Wanderweg am Daudenberg ( 465m ü.NN )
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • / Wanderhütte am Sauermilchplatz ( 380m ü. NN )
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • / Urwaldsteig zwischen Borndellen und Ruckenbornkopf
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • / Wanderweg unterhalb vom Hochspeicherbecken
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • / Wanderweg unterhalb vom Hochspeicherbecken
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • / Hochspeicherbecken am Peterskopf
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • / Sendemast am Hochspeicherbecken
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • / Panoramablick vom Aussichtspunkt am Sendemast in Richt. Hemfurth und Waldeck
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • / Pfad am Hochspeicherbecken
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • / Urwaldsteig um den Ochsenwurzelkopf ( 542m ü. NN )
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • / Felsen am Bur-Berg ( 412m ü. NN )
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • / Felsen am Bur-Berg
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • / Wanderpfad unterhalb vom Kleinen-Hegekopf ( 440m ü. NN )
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • / Blick von der wanderstrecke unterhalb des Kl.-Hegekopf auf Schloss Waldeck
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • / Blick auf die Halbinsel Scheid
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • / Blick auf den Edersee und Teile von Rehbach
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • / Klippen und Knorreichen oberhalb des Edersee
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • / Panoramablick über den Edersee
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • / So muß ein richtiger Urwaldsteig aussehen; war es aber nicht - Unterhalb von Weißer Stein ( 429m ü. NN )
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • / Blick über den See in Richtung Bringhausen
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • / Panoramablick von der Badewiese
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
  • / Kirche von Bringhausen
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
m 500 400 300 200 14 12 10 8 6 4 2 km

Eine wunderschöne Rundwanderstrecke auf dem Ederhöhenweg und Urwaldsteig. Von Bringhausen führt die Wanderstrecke rund um den Berg Luttersböhl zum Ochsenwurzelskopf und Grossen Hegekopf. Der Kleine Hegekopf wird umrundet und am Seeufer geht es zurück nach Bringhausen. Die traumhaft schöne Natur an dieser Wanderstrecke hinterlässt bleibende Erinerungen.

Start / Ziel:

  • Bringhausen, Blumenweg

Strecke / Sehenswertes:

  • Sauermilchplatz ( 380m ü. NN )
  • Waldgebiet Bomdellen
  • Hochspeicherbecken
  • Ochsenwurzelskopf ( 542m ü. NN )
  • Bur-Berg ( 412m ü. NN )
  • Kl. Hegekopf ( 440m ü. NN )
  • Edersee Uferweg
mittel
Strecke 14,7 km
4:33 h
347 hm
347 hm
Diese wunderschöne Rundwanderstrecke verläuft zum Teil auf dem Ederhöhenweg, Urwaldsteig und Kellerwaldsteig. Ein grosser Teil der Wegstrecke führt aber auch über nicht gekennzeichnete Waldwege und fast nicht wahrnehmbare Waldpfade. Von Bringhausen führt die Wanderstrecke über einen Waldweg hinauf zum Ederhöhenweg und Urwaldsteig. Der Sauermilchplatz ist die erste markannte Stelle auf der Wanderung. Von hier führt die Route auf schmalen Waldpfaden am Waldgebiet Bomdellen vorbei und verläuft dann unterhalb des Hochspeicherbeckens durch den Wald. Im Zick-Zack geht es hinauf zum Sendemast am Hochspeicherbecken. Ein wundebarer Ausblick von hier oben ist garantiert; sofern das Wetter mitspielt. Es folgt ein kurzer Abstieg bevor die Umrundung des Ochesnwurzelskopf in Angriff genommen wird. Der Kleine Hegekopf wird umrundet und über schmale Steige führt der Weg an den Waldrand oberhalb von Rehbach. Das letzte Stück der nicht gekennzeichneten und unmarkierten Wanderstrecke verläuft parallel zum Seeufer. Obwohl es sich nicht um den Urwaldsteig handelt verdient dieser Abschnitt die Bezeichnung um so mehr. Quer über den Weg liegende dicke Buchen machen die Wanderung zum Abenteuer. Am Seeufer angekommen führt die Route jetzt am Ufer entlang bevor sie im Bereich einer scharfen Kurve links in den Wald abzweigt. Über einen steilen Waldweg führt der Urwaldsteig-Nebenweg bis zum Ziel / Startpunkt. Die traumhaft schöne Natur an dieser Wanderstrecke hinterlässt bleibende Erinerungen

Autorentipp

Es ist empfehlenswert aud der Route entgegen dem Uhrzeigersinn zu gehen da die Steigungen dann nicht ganz so extrem sind.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
539 m
Tiefster Punkt
242 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

An einigen Streckenabschnitten liegen Bäume quer über den Weg. Wege und Pfade können gerade im Herbst und Winter rutschig sein.

Weitere Infos und Links

Im Sommer, während der Ferienzeit und an den Wochenenden ist am Hochspeicherbecken die Jausenstation geöffnet - hat mir ein einheimischer Wanderer gesagt. Also ohne Garantie von mir da ich im Winter dort war.

Start

Bringhausen, Blumenweg (306 m)
Koordinaten:
DD
51.168647, 8.998107
GMS
51°10'07.1"N 8°59'53.2"E
UTM
32U 499867 5668579
w3w 
///verputzen.aufgespürt.urlauber

Ziel

Bringhausen, Blumenweg

Wegbeschreibung

Das erste Stück der Wanderstrecke verläuft auf einem nicht gekennzeichneten und in Teilbereichen auch nicht sichtbarem Weg. Dieser trifft auf den quer verlaufenden Ederhöhenweg / Urwaldsteig. Hier links abbiegen in Richtung Sauermilchplatz. Den Platz gerade überqueren und der Urwaldsteigmarkierung folgen. Dem Urwaldsteig unterhalb des Hochspeicherbeckens folgen bis zu einer Wegkreuzung. Hier gerade aus der Hirsch-Markierung bis hinauf zum Aussichtspunkt am Hochspeicherbecken folgen. Dann umkehren und wieder hinunter bis zur Wegkreuzung und auf dem Urwaldsteig weiter gehen bis zu einem links abgehenden Abzweig. Hier steht eine hölzerne Bank. Den Weg links hinunter gehen und dann links halten. ( Hier hatte ich mich verlaufen weil ich mich rechts gehalten hatte ) Auf einem nicht gut erkennbaren Weg geht es ein Stück den Berg hinunter bis zu einem quer verlaufenden Weg. Diesem nun entgegen dem Uhrzeigersinn folgen. Ich empfehle das Smartphone oder das GPS-Gerät öffters zu benutzen; es geht sonst bestimmt schief  und ein Verlaufen ist vorprogramiert. Der Waldweg endet plötzlich an einem Windbruchgebiet. Es führt aber ein schmaler Pfad seitlich daran vorbei. An der Kreuzung links halten und den Hang hinauf gehen. Der Weg ist recht abenteuerlich und ähnelt dem was man sich unter Urwald vorstellt doch sehr. Nachdem diese schwierige Passage bewältigt ist führt der Weg aud asphaltiertem Bürgersteig am Seeufer entlang. In einer engen Kurfe den zweiten links abgehenden Weg nehmen und dann rechts halten und den Waldpfad hinauf gehen. Der recht steile Weg führt an den Ortsrand von Bringhausen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

ggf. ist es möglich mit einem ÖPNV Bus bis nach Bringhausen zu fahren. Haltestellen konnte ich keine entdecken.

Anfahrt

Anfahrt über die Kreisstrasse K35 von Hemfurth kommend. Es ist eine Sackgasse.

Parken

Bringhausen, Blumenweg

Koordinaten

DD
51.168647, 8.998107
GMS
51°10'07.1"N 8°59'53.2"E
UTM
32U 499867 5668579
w3w 
///verputzen.aufgespürt.urlauber
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

  • festes Wanderschuhwerk, Wanderstock, dem Wetter und der Jahreszeit angepasste Kleidung
  • Getränke und Proviant sollten mitgenommen werden.
  • ausgedruckte Wanderroute / Wanderkarte, GPS oder Smartphone mit Wanderapp

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Martin
18.07.2021 · Community
Am Anfang und gegen Ende etwas off-road, aber das kennen wir schon als Pilzsammler und daher hat es nicht gestört. Ein rundum wirklich sehr schöner und lohnenswerter Weg! Besonders hat uns gefallen, dass er gefühlt 95% über Wald und Wiese geführt hat und aufgrund der unterschiedlichen Bewaldung mit teils imposanten alten Eichen viel Abwechslung bietet.
mehr zeigen
Gemacht am 17.07.2021
Foto: Martin, Community
Foto: Martin, Community
Foto: Martin, Community
Foto: Martin, Community
Dominik Werner
29.05.2021 · Community
Teilweise etwas Off-road. Wenn man der Karte aber mächtig ist ein sehr schöne Runde!!
mehr zeigen
Gemacht am 29.05.2021

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,7 km
Dauer
4:33 h
Aufstieg
347 hm
Abstieg
347 hm
Rundtour aussichtsreich geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.